Das Projekt

    Gründung einer Wohnungsgenossenschaft zur Schaffung und Erhaltung von Wohnraum für Menschen unterschiedlicher Herkunft und Orientierung, unterschiedlicher sozialer Verhältnisse und für gemeinschaftliches Wohnen. Wir haben 1998 ein altes Mehrfamilien-Wohnhaus gekauft, 2003 zwei Wohnhäuser gekauft und zusammengelegt und 2016/2017 ein drittes Wohnhaus neu gebaut. Aktuell haben wir drei Häuser. Wir diskutieren die Entwicklung und den Bau eines vierten Hauses.

    Woge Köln eG.

    Hartmut Klein-Schneider

    Auerstr. 19
    50733 Köln

    0171 6851046
    Hartmut-Klein-Schneider@t-online.de

    Müller + Pelzer - Architekten, Köln, Köln
    SCHALLER ARCHITEKTEN STADTPLANER BDA, Köln

Projektstatus & Organisation
  • Jahr der Projektgründung
    1997
  • Jahr des Bezugs (ggf. geplant)
    1998
  • Mitmacher:innen gesucht
    ja
  • Rechtsform
    Genossenschaft
Grundstück & Gebäude
  • Wohnfläche gesamt
    2300 m²
  • Gebäudeart
    3 verschiedene Häuser
  • Gebäudetyp
    Mehrfamilienhaus/-häuser, 3 Mehrfamilienhäuser, Altbau, Umbau und Neubau
  • Wohnungsanzahl
    32
  • Gemeinschaftsfläche
    50 m²
  • Gesamte Gewerbefläche in m²
    80 m²
  • Anzahl Gewerbeeinheiten
    2
  • Art der Gewerbeeinrichtungen
    Praxis + Atelier
  • Lage
    Stadt
Sonstiges
Letzte Änderung
  • 30. Juni 2022
Projektmerkmale

    Nachbarschaftliche Aktivitäten, Gegenseitige Hilfe, Gemeinschaftliches kostensparendes Bauen, Ökologische Ausrichtung, Politische Initiative, selbstverwaltet, sozial und ökologisch

    Hausgemeinschaft (mit abgeschlossenen Wohnungen), Genossenschaft mit unterschiedlichen Häusern/Projekten mit selbstständigen Hausgemeinschaften

Standort
Adresse

Woge Köln eG. Genossenschaft für selbstverwaltetes, soziales und ökologisches Wohnen

Woge Köln eG.
Auerstr. 19
50733 Köln

www.woge-koeln.de

Ansprechpartner:in
  • Hartmut Klein-Schneider
  • 0171 6851046
  • Hartmut-Klein-Schneider@t-online.de