Das Projekt

    Wir sind ein genossenschaftliches Frauenwohnprojekt. 27 Frauen zwischen 36 -83 Jahren leben im Kölner Westen zusammen. Jede hat eine Wohnung - 39 qm bis 75 qm, wir haben 1 großen Gemeinschaftsraum für Veranstaltungen und eigene Festivitäten. Einen Raum der Stille, um das Haus gibt es einen relativ großen Garten.

    Beginenhof Köln eG

    Ursula Christine Fröhlich

    Unter Linden119
    50859 Köln

    +49221530598959
    froehlichchristine46@gmail.com
    www.beginenhof-Koeln.de

Projektstatus & Organisation
  • Jahr der Projektgründung
    2009
  • Jahr des Bezugs (ggf. geplant)
    2013
  • Mitmacher:innen gesucht
    ja
  • Rechtsform
    Genossenschaft, Verein
Grundstück & Gebäude
  • Grundstücksgröße
    2468 m²
  • Gebäudeart
    Neubau
  • Gebäudetyp
    Mehrfamilienhaus/-häuser
  • Wohnungsanzahl
    27
  • Gemeinschaftsfläche
    220 m²
  • Gesamte Gewerbefläche in m²
    220 m²
  • Lage
    Stadtrand
Sonstiges

    In ideeller Hinsicht ist der Beginenhof eG verbunden mit dem Beginen Köln e.V. und dessen Leitlinien - der Frauenförderung und -vernetzung, der Gemeinschaftlich-keit, des sozialen wie kulturellen Engage-ments, sowie Respekt vor unterschied-lichen Lebensentwürfen und spirituellen Ausrichtungen.

Letzte Änderung
  • 5. Juli 2022
Projektmerkmale

    Nachbarschaftliche Aktivitäten, Gegenseitige Hilfe, Gemeinschaftliches kostensparendes Bauen, Wohnen und Arbeiten, Kunst und Kultur, Ökologische Ausrichtung, Politische Initiative, Veranstaltungen

    Hausgemeinschaft (mit abgeschlossenen Wohnungen)

Standort
Adresse

Beginenhof Köln eG

Beginenhof Köln
Unter Linden 119
50859 Köln

www.beginenhof-koeln.de

Ansprechpartner:in
  • Ursula Christine Fröhlich
  • +4922153098959
  • froehlichchristine46@gmail.com